Willkommen bei Atlantis vzw

Der erste Weg bei einem Besuch des Instituts Atlantis führt zur Rezeption. Hier melden sich die Gäste an und können Fragen rund um den Aufenthalts und die Therapie stellen. Die Mitarbeiterinnen, hier Stéphanie, sind mehrsprachig und beantworten die Fragen in Niederländisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

Isabelle (links) und Cindy sind für den Mutter-und-Kind-Bereich zuständig und für die Platzverteilung der  mithörenden Eltern im Erwachsenenzentrum. Rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich bei Atlantis und Mozart-Brain-Lab um die Gäste.

Im Kinderzentrum betreuen neben vielen anderen Mirja, Martien, Lynn und Ann (von links) die hörenden Kinder. Sie weisen ihnen die Plätze zu, stellen die Geräte entsprechend den Vorgaben der Therapeuten ein und helfen beim Aussuchen der richtigen Spiele.

Wendy arbeitet im Erwachsenenzentrum, im Kinderzentrum, macht Horchtests und die Zusatztherapie Bal-a-vis X. Sprachtherapeut Andy begleitet gemeinsam mit Ann (oberes Foto rechts) die "aktive Phase" der Therapie nach Tomatis.